Steuerhinterziehung mit der Kasse "Multiway" bei Asia Restaurants

Die Steuerfahndungen in Niedersachsen haben bereits in den vergangenen Jahren insbesondere im Bereich von China-Restaurants erhebliche Ermittlungshandlungen durchgeführt. Hierbei wurden sehr viele Restaurants durchsucht. Die Vorgehensweise war oftmals so, dass zunächst sogenannte Probeessen durchgeführt wurden. Weiter wurden die Restaurants teilweise über längere Zeit videoüberwacht.

Anwalt für Steuerstrafrecht - Dr. Jan van Lengerich
Steuerhinterziehung ?

Schließlich erfolgten umfangreiche Durchsuchungen sowie Beschlagnahmen der genutzten Kassensysteme. Es stellte sich teilweise heraus, dass das in den Medien bekannt gewordene Kassensystem der Firma Multiway zu Manipulationszwecken genutzt wurde.


Spezialisten der Steuerfahndungen der Finanzbehörden konnten sodann ermitteln, in welchem Umfang Steuern gegebenenfalls hinterzogen wurden.


Die Zahl der Restaurantbetreiber, die eine solchen Kasse genutzt haben sollen, wird mit bis zu 1.000 angegeben. Nunmehr werden diese Fälle durch die Staatsanwaltschaften im gesamten Bundesgebiet verfolgt und Anklagen bei Gericht wegen Steuerhinterziehung oder etwa auch Fälschung technischer Aufzeichnungen erhoben.


Rechtsanwalt Dr. Jan van Lengerich - Fachanwalt für Strafrecht - vertritt sie kompetent in Steuerstrafverfahren. Selbst bei hohen Hinterziehungsbeträgen konnte die Verteidigung stets erfolgreich gestaltet werden.


Nehmen Sie gerne Kontakt auf, wenn gegen Sie etwa als Inhaber eines Restaurants ein Steuerstrafverfahren eingeleitet oder sogar bereits Anklage erhoben wurde !

Empfohlener Post
Aktueller Post